Sportanlagen

Sämtliche Sportanlagen sind in ihrer Dimension und Ausführung zur Abhaltung von Meisterschaften ausgerichtet. Bis zu 500 Personen finden Platz auf der Tribüne, Tausende sind es, die die Bewerbe mitverfolgen können.

Fix stationiert sind die Sektionen Fußball, Leichtathletik, Volleyball, Tennis, Stockschützen, Kegeln und Schach. Alle Sektionen werden vom TSV St. Georgen betreut. Neben dem Fußball-Meisterschaftsfeld steht auch ein Trainingsplatz zur Verfügung. Die Leichtathleten sind begeistert von der 400 m Laufbahn und dem Sandplatz für Weitsprung. Ein eigener Beachvolleyballplatz steht ebenso zur Verfügung. Die Stockhalle ist mittlerweile weit über die Bezirksgrenzen hinaus bekannt und beliebt.

Die Kegelbahnen werden wegen ihres Spezialbelags auch von Profis geschätzt und sind zur Schonung erst für Kinder ab 12 Jahren zugelassen (wir bitten um Verständnis).

Für die Erfrischungen zwischendurch ist die Sport-Kantine „Penalti“ ebenerdig leicht erreichbar. Zum Feiern Ihres Sieges empfehlen wir das gepflegte Restaurant SAM. Beide sowie auch die Kegelbahnen werden von Gerald Rottinger mit seinem Team geführt.